Umweltingenieur/in in der Schweiz

Wie viel verdient man als Umweltingenieur/in in der Schweiz

Als Umweltingenieur/in verdienen Sie zwischen 70.000 CHF und 130.000 CHF Brutto im Jahr.

  • Das ist ein Monatsverdienst zwischen 5.833 CHF und 10.833 CHF Brutto.
  • Im Durchschnitt liegt das Jahresgehalt als Umweltingenieur/in damit bei 85.028 CHF Brutto.
  • Die Hälfte der erhobenen Löhne und Gehälter liegen überhalb von 85.000 CHF Brutto, das bedeutet einen Monatsverdienst von 7.083 CHF Brutto.
Mit diesem Einstiegsgehalt können Sie rechnen

Fangen Sie als Umweltingenieur/in gerade erst an, können Sie mit einem Bruttoverdienst von durchschnittlich 75.135 CHF pro Jahr rechnen. Das sind im Monat 6.261 CHF Brutto.

Je nach Berufserfahrung ergeben sich folgende Verdienstmöglichkeiten:

Ansicht wählen:

Verdienst nach Berufserfahrung

Berufserfahrung Jahresgehalt (Brutto)
1 75.135 CHF
2 82.532 CHF
3 85.714 CHF
4 87.857 CHF
5 100.000 CHF
6 0 CHF
7 0 CHF
8 78.000 CHF
9 0 CHF
10 0 CHF
11 0 CHF
12 0 CHF
13 0 CHF
14 105.000 CHF
Verdienst nach Alter

Je nach Alter ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Umweltingenieur/in. In jungem Alter können Sie mit einem Bruttoverdienst von durchschnittlich 76.190 CHF pro Jahr rechnen. Mit steigendem Alter verändert sich der der Verdienst und liegt bei 105.000 CHF Brutto. Das entspricht einer Veränderung von 38%.

Je nach Alter ergeben sich folgende Verdienstmöglichkeiten:

Ansicht wählen:

Verdienst nach Alter

Alter Jahresgehalt (Brutto)
25 76.190 CHF
26 0 CHF
27 81.524 CHF
28 77.172 CHF
29 85.176 CHF
30 89.714 CHF
31 0 CHF
32 0 CHF
33 0 CHF
34 0 CHF
35 0 CHF
36 90.952 CHF
37 0 CHF
38 78.000 CHF
39 0 CHF
40 0 CHF
41 0 CHF
42 105.000 CHF
Verdienst nach Bundesland: Bern an der Spitze, Schlusslicht ist Thurgau

Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Umweltingenieur/in. In Bern, St. Gallen und Schaffhausen haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in den Bundesländern Thurgau, Graubünden und Zürich hinnehmen.

Ansicht wählen:

Verdienst nach Bundesland

Bundesland Jahresgehalt (Brutto)
Aargau 85.962 CHF
Bern 93.692 CHF
Graubünden 73.938 CHF
St. Gallen 92.472 CHF
Schaffhausen 88.154 CHF
Thurgau 72.000 CHF
Zug 83.077 CHF
Zürich 79.054 CHF

Entwicklung Lohn und Gehalt für Umweltingenieur/in

Die Gehälter für den Beruf Umweltingenieur/in unterliegen einer Steigerung von durchschnittlich 24% über die letzten 5 Jahre. Dies bedeutet eine Lohnsteigerung von 18.381 CHF Brutto im Jahr bzw. 1.532 CHF pro Monat.

Gehaltssteigerung nach Geschlecht

Frauen profitieren hierbei weniger als Männer von der Gehaltssteigerung. Während Männer durchschnittlich 31% mehr Gehalt bekamen, war es bei den Frauen innerhalb der letzten 5 Jahre lediglich 17%. Die Lohnsteigerung für Männer beträgt damit 23.810 CHF , bei Frauen 12.952 CHF Brutto pro Jahr.

Ansicht wählen:

Gehaltsentwicklung nach Geschlecht

Jahr Jahresgehalt (Brutto)
2016 Männer: 76.190 CHF
Frauen: 78.000 CHF
2017 Männer: 87.143 CHF
Frauen: keine Angabe
2018 Männer: 81.314 CHF
Frauen: keine Angabe
2019 Männer: 83.429 CHF
Frauen: keine Angabe
2020 Männer: 100.000 CHF
Frauen: 90.952 CHF

Berufsbeschreibung Umweltingenieur/in

Umweltingenieure, in Deutschland auch als Ingenieure für Umweltschutz und Umwelttechnik bezeichnet, arbeiten in Behörden oder Unternehmen mit umweltrelevanten Bereichen. Abhängig von ihrem Arbeitgeber fallen ihre Aufgabenbereiche unterschiedlich aus. Sie führen Messungen durch, bewachen Anlagen, beurteilen Anträge, sind für behördliche Genehmigungsverfahren zuständig, koordinieren Inspektionen, bewachen Materialanalysen, beraten und schulen Kunden, Mitarbeiter und Kollegen.