Osteopath/in in der Schweiz

Berufsbeschreibung Osteopath/in

Die Osteopathie ist eine Therapieform, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. In einigen Ländern, unter anderem Deutschland, existiert der eigenständige Beruf des Osteopathen nicht. In der Schweiz gibt es hingegen ein eidgenössisches anerkanntes Diplom für diesen Beruf. Osteopathen führen bei Patienten osteopathische und physiotherapeutische Behandlungen durch. Sie lösen bei ihren Patienten Blockaden, erspüren Gleichgewichtsstörungen im Körper und bringen diese wieder ins Gleichgewicht. Sie arbeiten in Kliniken, Krankenhäuser, Gesundheitszentren, in Reha-Kliniken oder haben ihre eigene Praxis.