Wie viel verdient man als Logopäde/in in der Schweiz

Als Logopäde/in verdienen Sie zwischen 74.000 CHF und 116.911 CHF Brutto im Jahr.

  • Das ist ein Monatsverdienst zwischen 6.167 CHF und 9.743 CHF Brutto.
  • Im Durchschnitt liegt das Jahresgehalt als Logopäde/in damit bei 85.655 CHF Brutto.
  • Die Hälfte der erhobenen Löhne und Gehälter liegen überhalb von 86.000 CHF Brutto, das bedeutet einen Monatsverdienst von 7.167 CHF Brutto.
Verdienst nach Bundesland: Luzern an der Spitze, Schlusslicht ist Zug

Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Logopäde/in. In Luzern und Zürich haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in den Bundesländern Zug und Aargau hinnehmen.

Ansicht wählen:

Verdienst nach Bundesland

Bundesland Jahresgehalt (Brutto)
Aargau 76.154 CHF
Luzern 94.000 CHF
Zug 73.846 CHF
Zürich 86.425 CHF

Berufsbeschreibung Logopäde/in

Logopäden behandeln Patienten, die allgemeine Kommunikationsstörungen im sprachlichen Bereich haben: Stimmstörungen, Sprech- und Sprachstörungen. Sie erkennen diese, ermitteln das genaue Problem der Patienten und gehen die Probleme mit geeigneten Methoden und Therapien an, die auf die Verbesserung der Atmung, der Stimme und des Sprechens zielen. Logopäden arbeiten in Krankenhäusern, Praxen, Kliniken und Rehabilitationszentren.