Einzelhandelskauffrau/mann in der Schweiz

Wie viel verdient man als Einzelhandelskauffrau/mann in der Schweiz

Als Einzelhandelskauffrau/mann verdienen Sie zwischen 48.000 CHF und 100.000 CHF Brutto im Jahr.

  • Das ist ein Monatsverdienst zwischen 4.000 CHF und 8.333 CHF Brutto.
  • Im Durchschnitt liegt das Jahresgehalt als Einzelhandelskauffrau/mann damit bei 72.873 CHF Brutto.
  • Die Hälfte der erhobenen Löhne und Gehälter liegen überhalb von 73.000 CHF Brutto, das bedeutet einen Monatsverdienst von 6.083 CHF Brutto.
Verdienst nach Bundesland: Basel-Stadt an der Spitze, Schlusslicht ist Aargau

Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Einzelhandelskauffrau/mann. In Basel-Stadt und Genève haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in den Bundesländern Aargau und Zürich hinnehmen.

Ansicht wählen:

Verdienst nach Bundesland

Bundesland Jahresgehalt (Brutto)
Aargau 50.769 CHF
Bern 71.538 CHF
Basel-Stadt 92.308 CHF
Genève 92.308 CHF
Schwyz 73.846 CHF
Zürich 69.858 CHF

Berufsbeschreibung Einzelhandelskauffrau/mann

Der Einzelhandelskaufmann/frau sind im Einzelhandel tätig. Sie beraten die Kunden und verkaufen ihnen die jeweilige Ware. Sie nehmen ebenfalls Reklamationen entgegen. Kaufmänner oder Kauffrauen finden in verschiedenen Einzelhandelsunternehmen Anstellung, wie zum Beispiel: Supermärkte, Versandhandel, Kaufhäuser oder Modehäuser. Das Gehalt eines Einzelhandelskaufmanns oder einer Einzelhandelskauffrau hängt vom jeweiligen Unternehmen, in dem er/sie eingestellt ist, und der Branche ab. Den Lohn als Mittelwert finden sie auf lohnanalyse.de