Bestatter/in in der Schweiz

Wie viel verdient man als Bestatter/in in der Schweiz

Als Bestatter/in verdienen Sie zwischen 12.042 CHF und 91.000 CHF Brutto im Jahr.

  • Das ist ein Monatsverdienst zwischen 1.004 CHF und 7.583 CHF Brutto.
  • Im Durchschnitt liegt das Jahresgehalt als Bestatter/in damit bei 57.699 CHF Brutto.
  • Die Hälfte der erhobenen Löhne und Gehälter liegen überhalb von 58.000 CHF Brutto, das bedeutet einen Monatsverdienst von 4.833 CHF Brutto.
Mit diesem Einstiegsgehalt können Sie rechnen

Fangen Sie als Bestatter/in gerade erst an, können Sie mit einem Bruttoverdienst von durchschnittlich 74.286 CHF pro Jahr rechnen. Das sind im Monat 6.190 CHF Brutto.

Je nach Berufserfahrung ergeben sich folgende Verdienstmöglichkeiten:

Ansicht wählen:

Verdienst nach Berufserfahrung

Berufserfahrung Jahresgehalt (Brutto)
3 74.286 CHF
4 0 CHF
5 57.698 CHF
6 0 CHF
7 0 CHF
8 86.667 CHF
9 0 CHF
10 54.000 CHF
11 0 CHF
12 54.545 CHF
13 0 CHF
14 0 CHF
15 0 CHF
16 71.111 CHF
Verdienst nach Alter

Je nach Alter ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Bestatter/in. In jungem Alter können Sie mit einem Bruttoverdienst von durchschnittlich 72.182 CHF pro Jahr rechnen. Mit steigendem Alter verändert sich der der Verdienst und liegt bei 54.000 CHF Brutto. Das entspricht einer Veränderung von -25%.

Je nach Alter ergeben sich folgende Verdienstmöglichkeiten:

Ansicht wählen:

Verdienst nach Alter

Alter Jahresgehalt (Brutto)
37 72.182 CHF
38 0 CHF
39 0 CHF
40 0 CHF
41 71.111 CHF
42 0 CHF
43 54.545 CHF
44 0 CHF
45 0 CHF
46 0 CHF
47 0 CHF
48 0 CHF
49 0 CHF
50 0 CHF
51 0 CHF
52 74.286 CHF
53 0 CHF
54 54.000 CHF
Verdienst nach Bundesland: Zürich an der Spitze, Schlusslicht ist Aargau

Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Bestatter/in. In Zürich und Solothurn haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in den Bundesländern Aargau und Graubünden hinnehmen.

Ansicht wählen:

Verdienst nach Bundesland

Bundesland Jahresgehalt (Brutto)
Aargau 34.407 CHF
Graubünden 49.846 CHF
Solothurn 63.692 CHF
Zürich 78.923 CHF

Entwicklung Lohn und Gehalt für Bestatter/in

Die Gehälter für den Beruf Bestatter/in unterliegen einem Rückgang von durchschnittlich -20% über die letzten 5 Jahre. Dies bedeutet eine Lohnminderung von -14.135 CHF Brutto im Jahr bzw. -1.178 CHF pro Monat.

Gehaltssteigerung nach Geschlecht

Männer und Frauen können gleichermaßen nicht von einer Gehaltssteigerung profitieren. Bei Frauen beträgt die Veränderung durchschnittlich -16%, dies ist eine Differenz von -10.416 CHF Brutto pro Jahr. Bei Männern beträgt die Veränderung durchschnittlich -33%, dies ist eine Differenz von -28.969 CHF Brutto pro Jahr.

Ansicht wählen:

Gehaltsentwicklung nach Geschlecht

Jahr Jahresgehalt (Brutto)
2015 Männer: 86.667 CHF
Frauen: 64.416 CHF
2016 Männer: 71.111 CHF
Frauen: keine Angabe
2017 Männer: keine Angabe
Frauen: keine Angabe
2018 Männer: keine Angabe
Frauen: 54.000 CHF
2019 Männer: 57.698 CHF
Frauen: keine Angabe

Berufsbeschreibung Bestatter/in

Leichenbestatter ist eine umgangssprachliche Berufsbezeichnung für einen Bestatter oder eine Bestatterfachkraft. Bestatter beraten und betreuen Familienangehörige eines Verstorbenen in allen administrativen Angelegenheiten. Sie begleiten sie, bearbeiten die notwendigen Formalitäten und organisieren die Bestattung, Beisetzungen oder die Trauerfeier. Sie arbeiten in Bestattungsinstituten, Friedhöfen oder Krematorien.